Registrieren     Login    

Donnerstag, 28.01.2021
3. Woche im Jahreskreis
Blankenfelde
Keine Messe.
Nächster Sonntag
Sonntag, 31.01.2021
4. Sonntag im Jahreskreis
Blankenfelde
11:00 Heilige Messe nicht öffentlich
Ludwigsfelde
Keine Messe.
Trebbin
Keine Messe.
Kollekte: für Baumaßnahmen unserer Kirchengemeinde
Nächste Beichtmöglichkeiten
Blankenfelde: Nach Vereinbarung.
Ludwigsfelde: Nach Vereinbarung.
Trebbin: Nach Vereinbarung.
Nächste Familiengottesdienste
11.04.2021 11:00 in Blankenfelde

18.04.2021 09:15 in Ludwigsfelde
Blankenfelde Ludwigsfelde Trebbin
Pfarrkirche St. Nikolaus St. Pius X. St. Josef
Blankenfelde Ludwigsfelde Trebbin
     
Zossener Damm 39
15827 Blankenfelde
Siethener Str. 11
14974 Ludwigsfelde
Parkstr. 6
14959 Trebbin

Hausgottesdienst / telefonische Teilnahme am Gottesdienst

In der Zeit, in der aufgrund des Corona-Virus Gottesdienste nur eingeschränkt möglich sind, finden Sie hier jede Woche einen Sonntags-Hausgottesdienst.
Hausgottesdienst für den 24.01.2021     

Wer stattdessen per Telefonkonferenz am Gottesdienst teilnehmen möchte, kann das tun wie hier beschrieben.

Aktuelles

13.01.2021  NEU Information zu den Gottesdiensten im Januar 2021

Liebe Schwestern und Brüder, seit dem 12. Januar 2021 gibt es eine neue Anweisung des Erzbistums, die alle öffentlichen Gottesdienste bei einer COVID-Inzidenzzahl von mehr als 200 verbietet. Leider ist für unserem Landkreis auf der entsprechenden Seite des Landes Brandenburg (https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/corona/fallzahlen-land-brandenburg/) für den 13. Januar 2021 eine Fallzahl von 331,20 angegeben und diese Zahl wird wahrscheinlich nicht schnell ausreichend absinken. Damit es für unsere Region kein kurzfristiges hin und her gibt, wurde mit dem katholischen Propst Dr. Franke für das Land Brandenburg abgesprochen, dass wir bis zum 7. Februar 2021 auch in den Kirchen unserer Pfarrei keine öffentlichen Gottesdienste feiern. Ausgenommen davon sind allein Requien. Die Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Nikolaus werden nichtöffentlich zu den gewohnten Zeiten gefeiert. Die Sonntagsmesse wird über die bekannte Telefonkonferenz übertragen. Beten wir weiter, dass diese schlimme Zeit baldmöglichst eine Ende finde. Mit guten Segenswünschen aus Ihrer Pfarrei St. Nikolaus

02.12.2020  Segen bringen, Segen sein - Sternsingeraktion 2021

Aufgrund der erneuten Verschärfung der Infektionslage sind Hausbesuche der Sternsinger in diesem Jahr leider nicht möglich. Im Januar erhalten Sie im Vorraum der Blankenfelder Kirche ein „Sternsinger-Set“, das über die Sternsingeraktion informiert und Ihnen hilft, Ihr Haus selbst zu segnen. Wir bitten Sie gerade in der aktuellen Situation trotzdem für die Sternsingeraktion zu spenden. Bitte überweisen Sie dazu Ihre Spende gern unter dem Stichwort „Sternsinger“ auf das Konto der Pfarrei.

"Plaudercafé" entfällt momentan Corona bedingt!

Ein Angebot für alle, die Lust und Zeit haben sich in gemütlicher Runde zu treffen, um miteinander zu plaudern, zu essen und zu trinken. Das nächste Treffen wird rechtzeitig bekannt gegeben, wenn die staatlichen Auflagen ein Treffen wieder zu lassen. Ansprechpartner sind Frau Strecker und Frau Breithaupt.
Weitere Informationen  

Caritativer Dienst St. Nikolaus

Alle Senioren und Menschen, die sich aufgrund der Virussituation Hilfe beim Einkauf wünschen, sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden: 03379 / 379574 montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Die St. Nikolaus-Gemeinde im Dekanat Luckenwalde-Potsdam befindet sich an der südlichen Stadtgrenze Berlins im Land Brandenburg. Durch Beschluss des Erzbischöflichen Ordinariates Berlin wurden die vorher selbstständigen Gemeinden Blankenfelde, Ludwigsfelde und Trebbin 2005 zu einer Gemeinde fusioniert. Zu den Gottesdienstorten gehören jeweils zwölf bis achtzehn Dörfer. Alle Besucher unserer Kirchen und Gottesdienste heißen wir herzlich willkommen.
 
St. Nikolaus Blankenfelde
 
Der Selige Dompropst Bernhard Lichtenberg hat am 25.04.1937 die von Diözesanbaumeister Carl Kühn entworfene Kirche benediziert (eingeweiht). Sie erhielt in Erinnerung an den früh verstorbenen Berliner Bischof Nikolaus Bares den Titel des beliebten Bischofs von Myra, St. Nikolaus.         
 
St. Pius X. Ludwigsfelde
 
Zum Gemeindehaus an der Siethener Straße, zu dem 1966 der Grundstein gelegt wurde, gelang es Pfarrer Arno Grunwald (seit 1968 in Ludwigsfelde) entgegen den damaligen staatlichen Beschränkungen die kleine Kapelle des Hauses zu einem geräumigen Gottesdienstraum zu erweitern. Am 13.11.1971 hat Alfred Cardinal Bengsch den Altar konsekriert und die Kirche benediziert. Die Kirche ist dem heiligen Papst Pius X. geweiht.
 
 
St. Joseph, Trebbin
Die vom Architekten Max Hasak entworfene Kirche wurde am 12.11.1911 benediziert und ist die „kleine Schwester“ der Luckenwalder Mutterkirche. Unter einem großen Rundfenster und einer eindrucksvollen Kreuzigunsgruppe befindet sich der nach den Vorgaben des Konzils errichtete Altar. Eine fast lebensgroße Marienfigur und eine 1965 installierte Sauer-Orgel vervollständigen den Kirchenraum.