Registrieren     Login    

Pfarrbrief April Mai Juni Juli

Geleitwort | Kalender | Nachrichten | Vorschau | Impressum | Drucken |

 

Liebe Schwestern und Brüder,


 

der Monat Juni ist in unserer Pfarrei von großen Festtagen geprägt: Am Samstag, den 8. Juni 2019 wird Krzysztof Gaul  um 10 Uhr in St. Joseph Berlin-Wedding zum Priester geweiht. Am Pfingstsonntag, den 9. Juni feiern wir um 10 Uhr in St. Nikolaus Blankenfelde mit ihm das Pfingstfest als seine Primizmesse. Anschließend sind alle zum Empfang, Essen, Primizsegen, Kaffee und Kuchen und einer Ab-schlussandacht eingeladen. Wir freuen uns, wenn Sie an diesen beiden so besonderen Tagen mitfeiern und bitten Sie herzlich um Ihr Gebet für unseren Neupriester.
Am 23. Juni ist Fronleichnamssonntag. Auch dieses Fest begehen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst aller Gemeindeteile und einer Prozession um 10 Uhr in St. Nikolaus Blankenfelde. Durch die frühen Sommerferien fällt der Fronleichnamssonntag in diesem Jahr mit dem Startgottesdienst der Religiösen Kinderwoche zusammen. Auch wenn das Zusammentreffen beider Anlässe Zufall ist, gibt es Berührungspunkte zwischen dem Fronleichnamsfest und dem dies-jährigen RKW-Thema „Die Kraft der Vier“, das sich den vier Elemen-ten Luft, Feuer, Erde und Wasser widmet. In der Fronleichnamspro-zession bekennen wir zum einen in der Öffentlichkeit, welch zentrale Bedeutung für uns das gewandelte Brot besitzt. Zum anderen wei-sen das Hinausgehen ins Freie und der Blumenschmuck darauf hin, dass Gott die ganze Schöpfung in seinen Heilsplan einbezieht. Die vier Elemente Luft, Feuer, Erde und Wasser stehen stellvertretend für die Natur, in der wir Gott als ihrem und unserem Schöpfer begeg-nen können. Die diesjährige RKW möchte Kinder und Jugendliche unmittelbar mit den Elementen in Berührung bringen und sie ihre Kraft erfahren lassen. Und sie zeigt auf, dass die vier Elemente auch Sinnbilder für Gott sein können: das sanfte Säuseln der Luft, in dem der Prophet Elija Gott erkennt; die feurige Begeisterung, die der Hei-lige Geist an Pfingsten in den Jüngern entfacht; der Erdboden, aus der Gott den Menschen als Erdling erschafft und das Wasser der Taufe, das reinigt und neues Leben in Gott schenkt, der die Quelle allen Lebens ist.
Die beginnende Sommerzeit, die für viele verbunden ist mit Ferien und Urlaub, schenkt uns Gelegenheit hinauszugehen und in der Schöpfung unserem Schöpfer zu begegnen.
 

Im Gebet verbunden

Steffen Karas