Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus
Blankenfelde / Ludwigsfelde / Trebbin
März 2020

 

Liebe Schwestern und Brüder,


 

„Steh auf und geh!“ Unter diesem Motto laden Frauen aus Simbabwe zum diesjährigen Weltgebetstag ein, der weltweit und in ökumenischer Gemeinschaft am 6. März 2020 gefeiert wird, auch bei uns in Blankenfelde und Ludwigsfelde. Der Aufruf stammt aus dem Johannesevangelium, das im 5. Kapitel die Heilung eines langjährig Kranken am Teich Betesda erzählt. Der Kranke erklärt Jesus, was ihn alles am gesund werden hindert, doch Jesus sagt ihm schlicht: „Steh auf, nimm deine Matte und geh!“. Jesus traut ihm etwas zu und allein durch diese Mut machende Ansprache wird der Mann gesund und nimmt sein Leben in die Hand. Wohl jeder von uns kennt es aus dem eigenen Leben: Meist finden wir leicht reichlich Begründungen oder Ausreden, warum wir an unserer Situation nichts ändern können. Die Aufforderung Jesu und der Weltgebetstag 2020 können uns Mut machen, Veränderung zu wagen und unser Leben in die Hand zu nehmen.
Am 26. Februar beginnt mit dem Aschermittwoch die österliche Bußzeit. Auch die Fastenzeit können wir als Aufruf verstehen, mal etwas anders zu machen als sonst, Veränderung zu wagen trotz aller Ausreden, die wir dagegen vorbringen können. Lassen wir uns von Jesus Mut machen!
Ein Novum ist für die diesjährige Karwoche in unserer Pfarrei bereits fest eingeplant: Erstmals werden wir mit einer Projektgruppe am Gründonnerstag eine Straßentheater-Szene in Blankenfelde aufführen. An verschiedenen Plätzen des öffentlichen Lebens stellen wir unter dem Titel „Jünger werden!“ szenisch das weltberühmte Gemälde „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci nach. Auf diesem Weg möchten wir öffentlich auf die Bedeutung des Gründonnerstags aufmerksam machen, von unserem Glauben Zeugnis ablegen und Neues wagen. Die genauen Orte und Zeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen und Vermeldungen, wir freuen uns, wenn Sie zugucken kommen!
Die österliche Bußzeit ist geprägt durch eine vielfältige, sprechende Symbolik: Da ist zu Beginn das Aschekreuz, das uns dazu anhält uns zu besinnen und bekehren. Dies in der Fastenzeit auch durchzuhalten, dabei können uns die Heilige Messe und die verschiedenen Andachten in der Fastenzeit helfen: Kreuzwegandachten und die Gebetszeit „25 Minuten mit Gott“. Ab dem Passionssonntag werden die Kreuze in den Kirchen verhüllt, bis sie am Ende der Karfreitagsliturgie wieder feierlich enthüllt werden. Begründungen für diese im 12. Jahrhundert aufkommende Tradition gab es unterschiedliche: Christus habe in der Zeit seines Leidens seine Gottheit verhüllt, argumentierten manche, andere sahen darin eine Erinnerung an die Erniedrigung des Herrn. Vielleicht kann uns das Verhüllen und Enthüllen des Kreuzes dabei helfen, unseren Blick neu auf Jesus Christus zu richten und unser Leben nach ihm auszurichten. Auch das Hungertuch, das alle zwei Jahre neu erscheint und in diesem Jahr ab dem zweiten Fastensonntag in Ludwigsfelde hängen wird, kann dabei helfen in der Fastenzeit einen neuen Blick einzuüben.
Eine weiteres sprechendes Symbol sind die grünen Zweige des Palmsonntags. Sie erinnern zum einen an den Einzug Jesu in Jerusalem, zum anderen werden sie – hinter die Wandkreuze in unseren Häusern gesteckt – zum Zeichen für das neue Leben, das aus dem Kreuz hervorgeht. Diese Symbolik möchten wir in diesem Jahr gerne auch am Karfreitag mit einer Geste aufgreifen, die es andernorts in vielen Gemeinden bereits als lange Tradition gibt: Wir laden Sie herzlich ein, am Karfreitag eine einzelne Schnittblume oder einen grünen Zweig mit in die Gottesdienste in Blankenfelde und Ludwigsfelde zu bringen und sie bei der Kreuzverehrung als Zeichen der Ehrerbietung am Kreuz niederzulegen. Diese Blumen und Zweige werden anschließend in Vasen gesammelt, so dass sie an Ostern als Blumenschmuck dienen und uns Zeichen der Auferstehung sein können.
 

 

Eine segensreiche Zeit wünscht Ihnen
Ihre Judith Lübker


Gottesdienste und Termine


Gottesdienstzeiten unter Vorbehalt (erstellt nach aktuellem Plan)


Tag Blankenfelde Ludwigsfelde Trebbin Termine
Sonntag 01.03.2020  1. Sonntag in der Fastenzeit 11:00 Heilige Messe
17:00 Kreuzwegandacht
09:00 Heilige Messe
Montag 02.03.2020
Dienstag 03.03.2020 08:30 Heilige Messe
Mittwoch 04.03.2020 08:30 Heilige Messe
Donnerstag 05.03.2020 08:30 Heilige Messe 19:00 bis 20:30, St. Nikolaus, Gemeindehaus
Anderer Donnerstag - Alles auf Anfang
Freitag 06.03.2020 18:30 Messe fällt aus!
Samstag 07.03.2020 17:30 Sonntag-Vorabendmesse
Sonntag 08.03.2020  2. Sonntag in der Fastenzeit 11:00 Familiengottesdienst 09:00 Heilige Messe
17:00 Kreuzwegandacht
Montag 09.03.2020
Dienstag 10.03.2020 08:30 Heilige Messe
Mittwoch 11.03.2020 08:30 Heilige Messe
Donnerstag 12.03.2020 08:30 Heilige Messe
Freitag 13.03.2020 18:00 Kreuzwegandacht
18:30 Bistumsmesse
Samstag 14.03.2020 17:30 Sonntag-Vorabendmesse
Sonntag 15.03.2020  3. Sonntag in der Fastenzeit 11:00 Heilige Messe
17:00 Kreuzwegandacht
09:00 Familiengottesdienst
17:00 Kreuzwegandacht
Montag 16.03.2020
Dienstag 17.03.2020 08:30 Heilige Messe
Mittwoch 18.03.2020 08:30 Messe fällt aus!
Donnerstag 19.03.2020 Hochfest des Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
00:00 Heilige Messe Ausfall 21:00, zu Hause
Corona-Initiative Rosenkranzgebet
Freitag 20.03.2020 18:30 Messe fällt aus!
Samstag 21.03.2020 17:30 Messe fällt aus!
Sonntag 22.03.2020  4. Sonntag in der Fastenzeit 11:00 Messe fällt aus! 09:00 Messe fällt aus!
Montag 23.03.2020
Dienstag 24.03.2020 08:30 Messe fällt aus!
Mittwoch 25.03.2020 Hochfest der Verkündigung des Herrn
00:00 Heilige Messe Ausfall
Donnerstag 26.03.2020 08:30 Messe fällt aus!
Freitag 27.03.2020 18:30 Messe fällt aus!
Samstag 28.03.2020 17:30 Messe fällt aus!
Sonntag 29.03.2020  5. Sonntag in der Fastenzeit 11:00 Messe fällt aus! 09:00 Messe fällt aus! 16:00 bis 17:00, St. Nikolaus
Sonntagsgebet in der Kirche
Montag 30.03.2020
Dienstag 31.03.2020 08:30 Messe fällt aus!

Aktuelle Meldungen

17.05.2020  

Es ist jetzt möglich, über eine Telefonkonferenz am Sonntagsgottesdienst der St. Nikolaus Kirche teilzunehmen: Über den kostenfreien Anbieter freetelco mit der Einwahlnummer: 051916249900. Nach dem Einwählen der Nummer wird man aufgefordert, einen Zugangscode einzugeben, derzeit ist das: 8927, immer abschließen mit der Raute-Taste. Danach wird man aufgefordert, seinen Namen zu nennen und die Ansage ist ebenfalls mit der Raute-Taste abzuschließen. Anschließend wird man der Übertragung zugeschaltet. Damit es keine Rückkopplungen gibt, bitte das eigene Telefon stumm schalten, so dass man die Übertragung aus der Kirche hört, jedoch selber nicht zurück übertragen werden kann. Als Test wird das ab dem Sonntag 17. Mai eingesetzt werden. Die Konferenz wird jeweils ab 10:50 Uhr eingeschaltet.

06.05.2020  Gottesdienste während der Corona Epidemie

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Regelungen zu Gottesdiensten an unseren drei Kirchstandorten:
Weitere Informationen

06.05.2020  Gottesdienste während der Corona Epidemie

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Regelungen zu Gottesdiensten an unseren drei Kirchstandorten (Stand: 12.05.20):
Weitere Informationen

30.04.2020  Caritativer Dienst St. Nikolaus

Alle Senioren und Menschen, die sich aufgrund der Virussituation Hilfe beim Einkauf oder einen Fahrdienst zu einem wichtigen Arzttermin wünschen, sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden: 03379 / 379574

29.04.2020  Rundschreiben Erbistum Berlin zu Gottesdiensten während der Corona Epidemie

Ab 9.Mai werden unter Auflagen wieder Gottesdienste stattfinden.
Weitere Informationen

09.04.2020  E-Mail-Verteiler der Kirchengemeinde

Wir möchten Sie gut über unser Gemeindeleben informieren. Deshalb sind wir dabei, zu fünf Themenbereichen längerfristige E-Mail-Verteiler aufzubauen, die die bisher genutzten Verteiler ersetzen sollen. Zum Download steht hier daher ein Formular zur Verfügung, mit dem Sie sich für diese E-Mail-Verteiler eintragen können. Außerdem machen wir Sie auf die dazugehörigen Informationen zur Datenverarbeitung aufmerksam. Sie können das Formular entweder ausfüllen und per Mail schicken, in den Briefkasten der Pfarrei werfen oder auch einfach eine E-Mail an uns senden, in der Sie unter Angabe Ihres Namens schreiben, in welche der fünf Verteiler Sie aufgenommen werden möchten. Wir hoffen, Sie auf diesem Weg zukünftig besser und gezielter erreichen zu können. Gerade in der jetzigen Situation haben wir gemerkt, wie wichtig es ist, auf diesem Weg Kontakt halten zu können.
Weitere Informationen


Vorschau

09.04.2020 17:00  St. NikolausBeichtgelegenheit in der Karwoche

Es gibt noch Gelegenheit zur Beichte: am Donnerstag, 09.04., um 17-18 Uhr und am Freitag, 10.04., um 11-12 Uhr in St. Nikolaus Blankenfelde

23.04.2020 08:00 bis 24.05.2020 20:00  


Weitere Informationen  

26.04.2020 16:00 bis 17:00  LudwigsfeldeKirche St. Pius X. offen zum Gebet

Die Kirche St. Pius X. in Ludwigsfelde ist am Sonntag von 16 bis 17 Uhr zum persönlichen GEbet geöffnet.

03.05.2020 16:00  BlankenfeldeSonntagsgebet in der Kirche St. Nikolaus

Die Kirche St. Nikolaus ist jetzt jeden Sonntag zum persönlichen Gebet vor dem Allerheiligsten 16-17 Uhr geöffnet.

03.05.2020 16:00 bis 17:00  LudwigsfeldeKirche St. Pius X. offen zum Gebet

Die Kirche St. Pius X. in Ludwigsfelde ist am Sonntag von 16 bis 17 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.

22.05.2020 08:00 bis 23.05.2020 20:00  


Weitere Informationen  

22.05.2020 08:00 bis 23.05.2020 20:00  Gemeindefahrt nach Poznan

Für die diesjährige Gemeindefahrt mit Herrn Kaplan Gaul nach Poznan ist eine schnelle Anmeldung erforderlich. Die Anzahlung muß bis 16.02. geleistet werden.
Weitere Informationen  

29.06.2020 bis 03.07.2020  BlankenfeldeRKW-Ferienkurzprogramm 2020

Herzliche Einladung an alle Kinder und Jugendlichen zu einem RKW-Ferienprogramm in der Woche vom 29. Juni bis 3. Juli 2020 nachmittags jeweils von 16 bis 17.30 Uhr auf dem Außengelände von St. Nikolaus. Wir freuen uns, dass wir nach der Zeit der ganz strikten Kontaktbeschränkungen nun wieder zusammenkommen und - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen - gemeinsam beten, spielen und Spaß haben können. Da das ursprünglich geplante Thema "Helden gesucht" für das nächste Jahr aufgespart wird, steht unser diesjähriges Kurzprogramm unter dem Titel "Regenbogen - Deine Farben sind das Leben". Wer nicht die ganze Woche kann, sondern nur an einzelnen Tagen, ist ebenfalls herzlich willkommen! Für alle ist jedoch eine vorherige Anmeldung per E-Mail an judith.luebker@erzbistumberlin.de unbedingt notwendig. Bitte schicken Sie diese so bald wie möglich, denn das erleichtert uns das Planen sehr, spätestens jedoch bis Sonntag, den 14.6.2020.

10.10.2020 bis 13.10.2020  ZinnowitzFamilienfahrt

In den ersten vier Tagen der Herbstferien gibt es wieder eine Familienfahrt ins St. Otto-Heim in Zinnowitz. Die Anmeldung ist ab sofort und bis 1. Juni 2020 bei Judith Lübker möglich.
Weitere Informationen und Anmeldebogen  


Impressum

Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Blankenfelde-Ludwigsfelde-Trebbin, Internet:www.kath-kirche-blankenfelde.de

Pfarradministrator:Pfarrer Steffen Karas (Blankenfelde) Telefon (03379) 37 26 64 E-Mail: kath.kirche.blankenfelde[at]t-online.de

Pfarrbüro Blankenfelde: Zossener Damm 39 15827 Blankenfelde, Telefon: (03379) 37 26 64, Fax: (03379) 20 79 21, E-Mail: kath.kirche.blankenfelde@t-online.de, Sprechzeiten: Mo.-Fr. 08:00 - 12:00

Pfarrbüro Ludwigsfelde: Siethener Str. 11 14974 Ludwigsfelde, Telefon: (03378) 51 26 65, Fax: (03378) 51 26 65, Sprechzeiten:

Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam, Konto-Nr.: 364 102 0629, BLZ 160 500 00